Inhalt der Maßnahme

  • Gesundheitswesen in Deutschland: Kranken-und Sozialkassen, Pflege-und Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften etc

  • Medizinische Inhalte zur Kenntnisprüfung

  • Skillstraining: fachsprachliche Kommunikation in Wort und Schrift

  • Simulationsübungen / Rollenspiele / Umgang mit Prüfungsangst

 

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte mit einem ausländischen Hochschulabschluss.

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Laufendes Anerkennungsverfahren zu einem abgeschlossenen Medizinstudium im Nicht-EU-Ausland bei der zuständigen Regierungsbehörde (d. h. Antrag auf Approbation gestellt)

  • Deutschkenntnisse auf C1 – Fachsprachniveau Medizin, mindestens jedoch B2 mit Zertifikat (gemäß GER) oder ein Bescheid zur Berufserlaubnis von einer Regierungsbehörde bereits vorliegend

  • Nachweis des gültigen Aufenthaltstitels

 

Beginn der Maßnahme & Ort

  • voraussichtlich 15.07. - 18.10.2019 (Kursfreie Lernzeit 12.08. - 30.08.2019)

  • Klinikum der Universität München, Campus Innenstadt

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der LMU.