Bei der KomBI-LBB werden Menschen begleitet, um systematische Lösungen für ihre beruflichen Perspektiven zu finden. Menschen werden dabei unterstützt, ihre formellen und informellen Kompetenzen zu nutzen und weiter zu entwickeln, Ziele zu formulieren und die für deren Erreichen erforderlichen nächsten Schritte zu planen.

Die Laufbahnberatung kann sowohl in Einzelgesprächen als auch in Gruppenworkshops durchgeführt werden. Das strukturierte Verfahren nutzt eine Vielzahl von Instrumenten zur Kompetenzfeststellung, die im Verlauf des Beratungsprozesses situativ eingesetzt werden können. Zielgruppe der Qualifizierung sind Menschen mit Migrations- bzw. Fluchterfahrung, die bereits muttersprachliche Beratungserfahrung haben oder dies erlernen wollen.

Kontakt
Maria Virginia Gonzalez Romero
Tel. 089 / 419 027-28
Mobil erreichbar 09:00 bis 18:00 Uhr: 0176 / 455 413 91

Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite von VIA Bayern.