Neben Zugang zu Arbeit, Ausbildung oder Sprachförderung ist die selbstständige Suche nach einer eigenen Wohnung aktuell wohl eine der größten und auch schwierigsten Aufgaben für Neuzugewanderte. Ziel des Fachtages ist es, bereits vorhandene Beratungs- und Unterstützungsstrukturen im Bereich Wohnen und Migration aufzuzeigen und gemeinsam mit Expertinnen und Experten zu diskutieren, welche Schritte nötig sind, um die selbstständige Orientierung und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund auf dem Augsburger Wohnungsmarkt zu fördern.

Neben der Möglichkeit, anhand von Impulsvorträgen und Workshops konkrete Problemstellungen und Lösungsstrategien zu Themen, wie ‚Diskriminierung‘ oder ‚Möglichkeiten der Aktivierung leerstehender Immobilien‘ zu diskutieren, bietet der Fachtag auch ein Forum, um sich weiter zu vernetzen und über Erfahrungen auszutauschen.

Sie können sich bis zum 21. April 2019 bei Corinna Höckesfeld anmelden:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)821 907 99 - 46

Den Flyer zum Fachtag finden Sie hier.

Was Fachtag Wohnen 
Wann           Freitag, 26. April 2019, 09:30 - 16:00 Uhr
Wo Café Tür an Tür, Wertachstraße 29, 86153 Augsburg


Bitte beachten Sie, dass auf der Veranstaltung Bild- und Videoaufnahmen angefertigt werden. Falls Sie dies nicht wünschen, informieren Sie bitte direkt den Veranstalter.