Grafik IQkonkret Ausgabe2 2019 groß

Ekila Lemvohat den Traum, Mode ohne Ausbeutung und Belastung der Umwelt zu produzieren.

IQ konkret ist eine Publikationsreihe des Förderprogramms IQ und erscheint zweimal im Jahr. Sie gewährt Einblicke in Wissenschaft und Praxis – jeweils zu einem Schwerpunktthema pro Ausgabe. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema "Migrantenökonomie".

IQ konkret 02/2019

Die IQ konkret zeigt in dieser Ausgabe, wie wichtig Unternehmer*innen mit Einwanderungsgeschichte für die Wirtschaft in Deutschland sind, und wie das Netzwerk IQ Migrant*innen bei der Selbständigkeit und bei Unternehmensgründungen unterstützen kann.

Bürokratie: Vor der Selbständigkeit warten hohe Hürden

Fachkräfte können auch als selbständige nach Deutschland kommen. Doch das Verfahren ist aufwändig und es gibt strenge Voraussetzungen. Der Gründungsprozess für Personen, die vom Ausland aus in Deutschland unternehmerisch tätig werden möchten, muss optimiert werden. Unser Kollege Rainer Aliochin hat hierzu einen Fachbeitrag verfasst. [mehr]

Die komplette Ausgabe finden Sie hier. Viel Spaß beim Lesen!