Magazin clavis Oktober2018

clavis ist ein Wirtschaftsmagazin zur Unterstützung der beruflichen Integration von Migrantinnen und Migranten. Es erscheint seit 2005 dreimal jährlich.
clavis richtet sich an Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Das Magazin verfolgt die Zielsetzung, über Wege der beruflichen Qualifizierung die Integration aktiv zu fördern. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema Willkommenskultur.

Die aktuelle Ausgabe von clavis befasst sich mit der Willkommenskultur in Deutschland sowohl in der Gesellschaft, der Wirtschaft als auch in den Medien. Das Magazin stellt die Thematik auf unterschiedliche Weise dar.

Spätestens seit dem Frühjahr 2015 ist der Begriff Willkommenskultur in aller Munde. Er wird in nahezu jedem Artikel und jeder Debatte zu migrationsspezifischen Herausforderungen und Anforderungen angeführt. Dadurch, dass der Begriff so vielfältig verwendet wird, erschwert sich sein Verständnis erheblich. Diese Unschärfe des Begriffs führt dazu, dass er vielfältig interpretiert, universell eingesetzt und in seiner Bedeutung je nach Ausrichtung der Debatte angepasst werden kann. Die in dieser Ausgabe der clavis abgebildeten Fachmeinungen gehen dementsprechend auseinander und schwanken zwischen Einschätzungen, es handele sich um ein potenzielles "Leitmotiv" zur Integration beziehungsweise um ein veritables "Problem" im öffentlichen Diskurs.

Aus Anlass der Metropolis-Konferenz 2018 erscheint die clavis in Deutsch und Englisch. Hier finden Sie die Online-Versionen.