MigraNet ist das bayerische Landesnetzwerk im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" mit der Zielsetzung, die Arbeitsmarktintegration von erwachsenen Migrantinnen und Migranten zu verbessern. MigraNet bietet zu den folgenden Handlungsschwerpunkten Unterstützung an:

  • Anerkennungs- und Qualifizierungberatung
    Zusätzlich zur Anerkennungsberatung werden Strukturen zur Qualifizierungsberatung in Bayern aufgebaut um eine kompetenze Beratung über Brückenmaßnahmen in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.
  • Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes
  • Interkulturelle Kompetenzentwicklung

Aktuelles

Im Dezember 2000 hat die UNO den 18. Dezember als den Internationalen Tag der Migranten ausgerufen. Dieser Tag findet zu Ehren der weltweit über 240 Millionen Menschen statt, die derzeit ihre Heimat aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen haben, um sich anderswo eine Existenz aufzubauen.

Das Förderprogramm IQ nimmt dieses Datum zum Anlass, um Fragen, die sich aktuell hierzulande viele Menschen stellen, zu beantworten. Dabei geht es darum, die Chancen zu erkennen, die Migration und Vielfalt für die Gesellschaft bergen, aber auch um die notwendigen Schritte auf dem Weg zu einer gleichberechtigen Teilhabe aller.

Am 08.12.2017 stellen wir die erste Frage/Antwort online und an jedem darauffolgenden Werktag eine neue Frage, auf die das Förderprogramm IQ antwortet. Pünktlich zum 18. Dezember sind alle neun Fragen/Antworten auf unserer Webseite.

#neunmalklugMigration - neun Fragen - neun Antworten

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen der MigraNet Teilprojekte. Für Rückfragen finden Sie die Kontaktinformationen in den jeweiligen Ausschreibungsunterlagen.

Die Beratungsstrukturen die zur Begleitung des Anerkennungsgesetzes aufgebaut wurden, werden nun durch eine Qualifizierungsberatung erweitert. Ratsuchende erhalten eine kompetente Beratung zu Anpassungsqualifizierungen bzw. Ausgleichsmaßnahmen, um eine volle Anerkennung und danach eine qualifikationsadäquate Beschäftigung zu erreichen.

Das IQ Netzwerk Bayern bietet Qualifizierungsmaßnahmen für Akademikerinnen und Akademiker sowie für Ausbildungsberufe an. Von zentralem Interesse ist, dass im Ausland erworbene Berufsabschlüsse unabhängig vom Aufenthaltstitel häufiger in eine bildungsadäquate Beschäftigung münden. Unsere Kurse sind staatlich gefördert und für Teilnehmende in der Regel kostenfrei.

 


Qualifizierungsprogramme

Folgende Qualifizierungsmaßnahmen werden aktuell von MigraNet angeboten.

Hier finden Sie Aktuelles aus dem Teilprojekt "die Mentoring-Partnerschaft"

Sie sind eine berufserfahrene Fachkraft, die einem qualifizierten Migranten dabei unterstützen möchte, sich beruflich zu orientieren und zu etablieren?

Im gegeseitigen Austausch profitieren Sie von den Erfahrungen und Wissen des Mentees und erweitern dadurch Ihre interkulturellen Fähigkeiten, Führungs- und Beratungskompetenzen. 

Werden Sie Mentor/in - Gestalten Sie Zukunft!

Als qualifiziert Migrant/in verfügen Sie über Sprachkenntnisse, Wissen und Berufserfahrung, um sich beruflich erfolgreich in Deutschland zu etablieren, es fehlen Ihnen jedoch die beruflichen Netzwerke und Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes?

Im gegenseitigen Austausch profitieren Sie von den Erfahrungen und Netzwerken Ihres Mentors und haben so die Gelegenheit, diese Lücken zu schließen und eine berufliche Perspektive zu entwickeln. 

Werden Sie Mentee - Stellen Sie die Weichen für Ihre berufliche Zukunft!

Der Aufbau und die Weiterentwicklung von interkulturellen Kompetenzen der Arbeitsmarktakteure ist ein wichtiger Schwerpunkt. Adressaten sind hier vor allem Jobcenter, Agenturen für Arbeit, kommunale Verwaltungen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Ziel ist es, für migrationsspezifische Themen zu sensibilisieren und in den Organisationen nachhaltige interkulturelle Öffnungsprozesse anzustoßen und Diskriminierungen abzubauen.

MigraNet Teilprojekte

Als eines der 16 Landesnetzwerke ist MigraNet Teil des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)" und vernetzt seit 2005 relevante Organisationen, Einrichtungen, Institutionen, Unternehmen und Migrant/innenorganisationen um die Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund in Bayern nachhaltig zu verbessern.

Die 16 Landesnetzwerke werden von fünf Fachstellen begleitet, die bundesweit migrationsspezifische Themen bearbeiten.

Text zu Netzwerkpartner

MigraNet - IQ Landesnetzwerk Bayern
im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung" (IQ)

TranTr LogoTür an Tür - Integrationsprojekte gGmbH

Wertachstraße 29
DE 86153 Augsburg

  • +49 (0) 821 90 799-0
  • +49 (0) 821 90 799-11

 

 

Biographien von Migrantinnen und Migranten sind vielfältig doch ihre Erwerbstätigkeit in Deutschland ist oft mit Hürden verbunden. Im Herkunftsland erworbene Kompetenzen - selbst weitreichende formale Berufsqualifikationen - werden oft nicht anerkannt. Architekten arbeiten in Putztruppen, Ärztinnen im Verkauf. Dabei bringen Migrantinnen und Migranten viele Fähigkeiten und Erfahrungen mit, die für den Arbeitsmarkt wichtig sind.

Im Sommer 2006 startete MigraNet eine Medienkampagne, die deutlich machen soll, welche Ressourcen dadurch verschwendet werden, dass wir berufliche Qualifikationen in Deutschland nicht anerkennen. Die Kampagne wird seitdem um weitere Elemente erweitert.

Bestandteile der Image Kampagne

  • NIKO ist ein interkulturelles Netzwerk für Kommunen und Landkreise in Bayern.

  • NIKO unterstützt interkulturelle Öffnung, Willkommenskultur und Integrationsmanagement in den Kommunen.

  • NIKO qualifiziert, berät und vernetzt kommunale Integrationsbeauftragte und -fachkräfte mit Fortbildungen, Tagungen, Info-Materialien und persönlicher Beratung.

Sie sind interessiert? Hier finden Sie eine Projektvorstellung und einen Rückmeldebogen.

 

Aktuelles

  • NIKO ist ein interkulturelles Netzwerk für Kommunen und Landkreise in Bayern.

  • NIKO unterstützt interkulturelle Öffnung, Willkommenskultur und Integrationsmanagement in den Kommunen.

  • NIKO qualifiziert, berät und vernetzt kommunale Integrationsbeauftragte und -fachkräfte mit Fortbildungen, Tagungen, Info-Materialien und persönlicher Beratung.

Sie sind interessiert? Hier finden Sie eine Projektvorstellung und einen Rückmeldebogen.

Aktuelle Termine und Veranstaltungen


Aktuelle Publikationen NIKO

skyline ffm

skyline ffm

arbeiten

ausbildung

existenzgr

leben

arbeitswelt

Wir informieren, beraten, schulen und begleiten rund um das Thema Migration und Integration. Dabei haben wir die Interkulturelle Öffnung und die Umsetzung von Diversity Management in Unternehmen stets im Blick.