Eine zentrale Zukunftsfrage für die regionalen Wirtschaftsstandorte in Bayern ist es, wie der Bedarf an dringend benötigten Fachkräften für die Arbeitgeber in der Region auch in Zukunft gedeckt werden kann. Mit dem am 1. März 2020 in Kraft getretenen Fachkräfteeinwanderungsgesetz erweitern sich die Perspektiven und Möglichkeiten, qualifiziertes Personal aus dem Ausland für die regionale Wirtschaft zu gewinnen. Diese strategische Chance zu nutzen erfordert ein gut vernetztes Miteinander aller relevanten Akteure vor Ort.

    Informieren, beraten, vernetzen

    Wir von den Regionalen Fachkräftenetzwerken Einwanderung – Bayern unterstützen Sie dabei, vor Ort die notwendige Fachexpertise aufzubauen und die strukturellen Voraussetzungen zu schaffen:

    • Fachvorträge und fachliche Inputs zu den Möglichkeiten, den Rahmenbedingungen und dem Prozessablauf der Fachkräfteeinwanderung aus dem Ausland.

    • Unterstützung bei der Planung und Realisierung von Informations- und Veranstaltungsformaten für Arbeitgeber, um über die Chancen und Herausforderungen der Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland sowie die vorhandenen Unterstützungsangebote / -strukturen vor Ort zu informieren.

    • Beratung / Unterstützung beim Aufbau regionaler Strukturen zur Umsetzung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes unter Einbindung der vor Ort relevanten Akteure (z.B. Ausländerbehörden, Kammern, Agentur für Arbeit, Anerkennungsstellen, Sprachkursanbieter etc.).

    Für Sie vor Ort in den bayerischen Regionen

    Franken Niederbayern Schwaben Oberbayern und Oberpfalz Muenchen

     

    Augsburg:
    Für die Regierungsbezirke Schwaben, Oberbayern und die Oberpfalz

    Fachinformationszentrum Einwanderung Augsburg
    Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH
    MigraNet – IQ Netzwerk Bayern
    Wertachstr. 29
    86153 Augsburg

    Ansprechpartner*in:
    Daniela Hümmer / Martin Walter
    Tel.: +49 821 - 907 99 86
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


     

    München
    Für die Stadt München und den S-Bahn Bereich München

    Fachinformationszentrum Einwanderung München
    Landeshauptstadt München
    Sozialreferat
    Abteilung Migration, Integration, Teilhabe
    Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen
    MigraNet – IQ Netzwerk Bayern
    Franziskanerstraße 8
    81699 München

    Tel.: +49 89 - 233 405 20
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


     

    Nürnberg:
    Für die Regierungsbezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken

    Alle Mitgliedsunternehmen der IHK Nürnberg für Mittelfranken kontaktieren bitte:

    IHK Nürnberg für Mittelfranken
    Referat Wirtschaftsentwicklung und Fachkräftesicherung
    MigraNet – IQ Netzwerk Bayern
    Hauptmarkt 25/27
    90403 Nürnberg

    Ansprechpartnerin:
    Franziska Röder
    Tel.: +49 911 - 133 511 42
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


     

    Passau:
    Für den Regierungsbezirk Niederbayern

    Fachinformationszentrum Einwanderung Passau
    Wirtschaftsforum der Region Passau e.V.
    MigraNet – IQ Netzwerk Bayern
    Dr.-Hans-Kapfinger-Straße 20
    94032 Passau

    Ansprechpartner*in:
    Andrea Nold / Jakob Schreiner
    Tel.: +49 851 - 966 256 11
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Kontakt

    Kontakt zu den Beratungsstellen in Bayern:

    Wir benutzen Cookies
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich hiermit einverstanden. Ausführliche Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.