In der Weiterbildung "Kommune interkulturell: Willkommen heißen - Vielfalt gestalten - Zugehörigkeit ermöglichen" lernen die Teilnehmenden zentrale Instrumente und Methoden zur Umsetzung von Willkommens- und Anerkennungskultur, beteiligungsorientiertem Integrationsmanagement sowie Interkultureller Öffnung kennen. Sie erarbeiten ausgehend von ihrer lokalen Situation eigene Strategien und haben auch Raum für Austausch und gemeinsame Lernerfahrungen. Die 3-tägige Weiterbildung findet vom 3. bis 5. Juli 2017 in München statt. 

Downloads

Weitere Informationen und Anmeldung