für kommunale Integrationsbeauftragte und –fachkräfte vom 26.-28.10.2015 in München

In der Weiterbildung lernen die Teilnehmenden zentrale Instrumente und Methoden zur Umsetzung von Willkommens- und Anerkennungskultur, beteiligungsorientiertem Integrationsmanagement sowie Interkultureller Öffnung kennen. Sie erarbeiten ausgehend von ihrer lokalen Situation eigene Strategien und haben auch Raum für Austausch und gemeinsame Lern- Erfahrungen.

Referentin und Referent: Dr. Sabine Handschuck, Dr. Hubertus Schröer

Programm