Migrantenunternehmen leisten einen immer mehr steigenden Beitrag für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft. Sie unterscheiden sich jedoch in ihren betrieblichen Besonderheiten von deutschen Unternehmen. Um das Leistungspotenzial dieser Unternehmen zu steigern, bedarf es Unterstützungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten für Gründer/-innen und Unternehmer/-innen. Ein besonderes Augenmerk gilt hierbei den Ausbildungsleistungen der migrantischen Unternehmer/-innen.

Der 22. Runde Tisch greift aus diesem Grund das Thema Migrantenökonomie auf. Zum Austausch und zur Diskussion mit Referent/-innen aus verschiedenen Ebenen der Migrantenökonomie sind Sie herzlich eingeladen.

Termin:       Dienstag, 14. November 2017, 09:00 - 12:00 Uhr
 Ort:  Rathaus Augsburg / Großer Sitzungssaal / 2. Stock

 

Einladung

Agenda

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um die Bestätigung Ihrer Teilnahme per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch unter 0821 / 907 99 16.