Herzlich Willkommen bei MigraNet

Berufliche Integration gelingt vor allem dann, wenn sich Arbeitsmarktakteure vernetzen und gemeinsam an einem Strang ziehen. MigraNet - das IQ Landesnetzwerk Bayern ist Teil des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)" und arbeitet eng mit den relevanten Akteuren in Bayern zusammen, damit berufliche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund gelingt.

Aktuelles

20170406 Anerkennungsbaum

Gemeinsam mit Bürgermeisterin Eva Weber pflanzten die Unterzeichner der Augsburger Erklärung am 6. April 2017 einen Apfelbaum am Klinkertorplatz in Augsburg. Der Baum steht symbolisch für die in Augsburg und der Region gewachsene Zusammenarbeit der beteiligten Akteure bei der Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen. Neben Eva Weber (2. v.l.) beteiligten sich Reinhold Demel, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Augsburg, Gottfried Denkel, Geschäftsführer des Jobcenter Wittelsbacher Land, Thomas Schörg, Regionalgeschäftsführer Wirtschaftsraum Augsburg (IHK Schwaben), Eckart Wieja, Geschäftsführer Jobcenter Augsburg Stadt und Stephan Schiele, Geschäftsführer der Tür an Tür - Integrationsprojekte gGmbH Augsburg und Koordinator des IQ Landesnetzwerks Bayern an der Aktion.

Kurz nach dem Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes unterzeichneten wichtige Arbeitsmarktakteure die "Augsburger Erklärung". Gemeinsam sollen die Übergänge von Anerkennungsberatung und Antragstellung sowie Qualifizierung erleichtert und unterstützt werden. Im Fokus steht die Sicherung des Fachkräftebedarfs von Unternehmen in der Region.